hands on

zweikanal - videoinstallation, ohne ton, 2014

intro

 

In der Videoarbeit hands on (vers. 3) von 2014, wird der Betrachter erneut in einen laborartigen Raum geführt. Der schwarz-weisse Raster, der auf beiden Kanälen als Hintergrund dient, referenziert auf die klassischen Aufnahmen der Chronofotografie und auf die Fliesen im Molekularmedizinischen Labor. Hier spannt sich der Raum der Handlung auf, die auf die schattenhaften Bewegungen zweier Hände reduziert ist.

Language switcher (offcanvas)